Die ersten Schritte…

Die Wärmeklammer Foren Anwender-Forum Die ersten Schritte…

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Peteranderl vor 10 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #574

    FischCh
    Teilnehmer

    … Wärmeklammer angekommen. Vielen Dank dafür.

    Bitte kurze Hilfe, wie jetzt die ersten Schritte aussehen sollen hinsichtlich der Anwendungsdauer.

    Über welchen Zeitraum soll ich beginnen, wie lange und wie oft dann fortsetzen? Ich gehe davon aus alle 2 Wochen eine halbe Stunde? Das kommt mir recht wenig vor, ich bin von 2 Wochen täglich 30 Minuten ausgegangen.

    Danke für die Hilfe.

  • #575

    Eddie
    Keymaster

    Hallo FischCh,

    die Theorie mit der 14tägigen Anwendung ist offensichtlich widerlegt, zumindest für den Start in die Sterilität.

    Lies dir mal durch, was der atmeier unter „Verhütung mit der Wärmeklammer“ schreibt. Die Sache wird also mühsamer werden.

    Ich selbst bin nach mehreren Monaten Pause seit etwa 10 Tagen dabei, die Klammer täglich für eine Stunde einzusetzen. Ich werde mich am Ende ausführlicher dazu äußern. Vom Peteranderl weiß ich, dass er den neuen Weg auch gehen will. Er wird dann ebenfalls berichten.

    Es wird viele Männer geben, denen das zu viel Aufwand ist, aber für andere wird sich der Versuch trotzdem lohnen. Insbesondere wenn dann anschließend die Anwendung nur noch einmal wöchentlich erfolgen muss, wie es der atmeier beschreibt.

    Bis dahin allen, die dabei bleiben, viel Erfolg!

    Gruß, Eddie

  • #576

    Peteranderl
    Teilnehmer

    Guten Morgen in die Runde,

    ja, auch ich habe seit 10. Januar die Klammer täglich in der Anwendung für ca. 60 Minuten bei höchster Temperatureinstellung, also ca. 45-46 Grad, überprüft mit Wärmebildkamera.

    Eine erste Zählung mit dem YO-Home-Tester ergab dann auch noch nach zehntägiger Anwendung ein Ergebnis von mehr als 6 Millionen Spermien. Es wird jetzt pro Woche 3 – 4 mal „gespült“, Ende Februar werde ich dann den nächsten Test durchführen und hier berichten.

    Beste Grüße,
    Peteranderl

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.