Klammer im Gebrauch

Die Wärmeklammer Foren Anwender-Forum Klammer im Gebrauch

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Eddie vor 1 Jahr, 1 Monat.

  • Autor
    Beiträge
  • #517

    Eddie
    Keymaster

    Hallo Freunde der Wärmeklammer!

    Unter diesem Thema könnt ihr alles posten, was mit dem Gebrauch der Klammer zu tun hat.

    Ihr könnt euch mit euren Erfahrungen gegenseitig wertvolle Tipps geben, wie man den Umgang mit der Klammer so optimal wie möglich gestalten kann. Immerhin soll die Sache ja Spaß machen.

    Mir helft ihr mit euren Beiträgen, die Klammer weiter zu optmieren. Die Entwicklung hat zwar einige Jahre gedauert und Änderungen sind  mit entsprechend hohem Aufwand verbunden. Was ich aber als Einzelkämpfer tun kann, werde ich zumindest versuchen.

    Gruß, Eddie

     

  • #534

    Peteranderl
    Teilnehmer

    ..ich bin offensichtlich mit dem Forum nicht so vertraut. Mein Beitrag „aller Anfang ist schwer – oder: sich genauer informieren!“ (und auch nur der Jüngste) sollten eigentlich hier als Antwort stehen.

  • #537

    Eddie
    Keymaster

    Macht nix, Peteranderl,

    deine Erfahrungen sind ohne weiteres ein eigenes Thema wert. Ansonsten musst du nur unter dem Text antworten.

    Gruß, Eddie

  • #539

    Hallo zusammen,
    mein Name ist Hans und ich gehöre nun auch zum kleinen Kreis der Anwender.

    Ich habe am 17. Oktober mit der Wärmeklammer angefangen und bin gespannt wie sich die Sache entwickelt.
    Die Klammer ist sehr angenehm zu tragen. Der Akku hält grad mal die benötigten 45 Minuten, aber das ist ja auch ausreichend und so ist weiterhin sichergestellt, dass die Akkus nicht mitten in der Sitzung versagen.
    Ich habe vor die Klammer mind. 3x die Woche anzuwenden. Das ist für mich kein Problem, ich arbeite Zuhause am Schreibtisch. Evlt. wird die Wirkung ja dadurch noch etwas beschleunigt.

    Mit dem SwimCount kam ich irgendwie nicht gut zurecht. Entweder bin ich schon zeugungsunfähig, oder ich hab was falsch gemacht. Jedenfalls war der kleine Punkt in der Mitte, der die Farbe darstellen soll immer noch mehr weiss als farbig. Dafür schimmerte aber im vorderen Bereich die Farbe ziemlich blau durch und ich gehe jetzt mal davon aus, dass der Mechanismus beim zurückschieben der Klammer nicht so gut funktioniert hat. Mal sehen wie der nächste Test aussieht, den ich in 6 Wochen dann machen werde.
    Ansonsten kann ich bisher nicht viel sagen, nur dass das System mit Sicherheit genial einfach und angenehm anzuwenden ist.

  • #540

    Eddie
    Keymaster

    Hallo Hans,

    zunächst sei erwähnt, dass die Aussage „genial einfach und angenehm anzuwenden“ mir als Entwickler runtergeht wie Öl.

    Wenn ich dich richtig verstehe, dann willst du die Wärmeklammer wider Erwarten 😉 als Verhütungsgerät nutzen.

    Bei mir hat die Sache nach vier Anwendungen im Abstand von jeweils zwei Wochen, also nach insgesamt rund 6 Wochen, funktioniert. Ich glaube nicht, dass durch eine Anwendung in kürzeren Abständen das Ziel schneller zu erreichen ist.

    Eher könnte ein schnelleres Durchspülen der Samenleiter die Sache beschleunigen. Diese sind immerhin 50-60 cm lang und enthalten „scharfe Munition für 10-15 Schüsse“. Logischerweise können erst dann die abgetöteten Spermien aus den Nebenhoden abfließen.

    Vielleicht probiert das mal jemand „am eigenen Leib“ aus . . . ?

    Gruß, Eddie

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.