Wärmeklammer als Verhütungsgerät?

Die Wärmeklammer Foren Anwender-Forum Wärmeklammer als Verhütungsgerät?

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #384
      Eddie
      Verwalter

      Hallo, Freunde der Wärmeklammer!

      Ich werde immer wieder gefragt, warum ich die Wärmeklammer nicht als das anbiete, wofür sie entwickelt wurde, nämlich als Verhütungsgerät.

      Es ist leider so, dass die Klammer bisher nicht offiziell in dieser Funktion getestet werden konnte. Das liegt zum einen an fehlenden finanziellen Mitteln, denn klinische Versuche mit einigen dutzend Probanden nach WHO-Richtlinien würden inkl. der professionellen Begleitung eines an den OLGs zugelassenen Gutachters (Urologe oder Androloge), grob geschätzt, bis zu 200.000 Euro kosten.

      Spreche ich andererseits öffentliche Institutionen, wie z.B. Unikliniken, auf das Thema „thermische Verhütung beim Mann“ an, wird immer wieder der „Verhütungspapst“ Prof. Dr. Nieschlag aus Münster um Rat gefragt. Seine stupide Standard-Antwort: „Hatten wir alles schon – ist nie was bei rausgekommen“. Heißt für den Ratsuchenden: „Das ist Spinnerei – lassen Sie die Finger davon!“

      Also bleibt mir nichts anderes übrig, als die starke „Nebenwirkung“ der Klammer zu nutzen und das Ding unter dem Motto „Mit der Wärmeklammer wirst du spitz wie Nachbars Lumpi!“ als Sexartikel zu verkaufen.

      Wenn ihr dieses Gerät nun „zweckentfremdet“ und zur Verhütung nutzt, dann geschieht das auf euer eigenes Risiko. Ich garantiere für NICHTS – eben weil die sichere Funktion dieser Methode (noch) nicht zweifelsfrei bewiesen ist!

      Sollte über dieses Forum letztendlich doch noch jemand gefunden werden, der das enorme Potenzial der Klammer als Verhütungsgerät erkennt und die Mittel für die Testreihen zur Verfügung stellt, werde ich umgehend die Seite http://www.waermeklammer.de schließen und die klinischen Versuche organisieren.

      Bis dahin wird es immer wieder diese WARNUNG geben:
      Die Wärmeklammer darf nicht bei Kinderwunsch benutzt werden!
      Die Wärme wirkt direkt auf die Nebenhoden und tötet alle Spermien darin ab.
      Es ist mindestens eine Anwendungspause von 6-8 Wochen einzuhalten!

      Eure Erfahrungen mit der Klammer interessieren mich sehr  – und sicherlich auch viele andere!

      Gruß, Eddie

    • #776
      Eddie
      Verwalter

      So, liebe Wärmeklammer-Nutzer,

      es sind mittlerweile fast zwei Jahre vergangen, seit ich die Wärmeklammer hier vorgestellt habe. Alle damaligen unmittelbaren Reaktionen darauf habe ich jetzt unter die Überschrift „Wärmeklammer im Gebrauch“ verschoben. Es ist nicht ein einziger Beitrag von euch dabei gelöscht oder verändert worden.

      Die thermische Verhütung beim Mann mittels der Wärmeklammer funktioniert ja offensichtlich, das zeichnet sich jetzt langsam ab.

      Meine letzten Beiträge hier im Forum betreffen die erforderliche Temperatur (Thema: Gemessene Temperatur zu niedrig) und den Separator – sehr interessant für alle ernsthaften Anwender der Wärmeklammer!

      Gruß, Eddie

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.